Am 20.05.1998 erfolgte die Gründung der Jugendfeuerwehr Zschorlau mit 16 männlichen Mitgliedern. Unter der Leitung des Kameraden Sven Unger wurde der Grundstein für die Jugendarbeit in unseren Haus gelegt. Die Ausbildung enthält das Erlernen von Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst, sowie die Übung von Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Allgemeinwissen. Auch viele gemeinsame Unternehmungen im Feuerwehrrahmen steht auf dem Programm der Jugendfeuerwehr, z.B Badetag, gemeinsames Wochenende mit Nachtwanderung und Weihnachtsfeier etc. Jedes Jahr finden im Erzgebirgskreis, Wettkämpfe der Jugendfeuerwehr statt, z.B Gruppenstafette und Löschangriff. Dabei werden die Jugendwarts tatkräftig von der Wehrleitung unterstützt. Es können alle beide Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr mit ihrer Ausrüstung stets für die Ausbildung genutzt werden.

Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 28 Mitgliedern, welche sich aus den Ortsteilwehren Albernau, Burkhardtsgrün und Zschorlau zusammensetzt. Ausgebildet werden sie von den Kameraden Michel Lapp ,Steve Goldhahn, Tobias Kirschneck und Mike Brenner. Der Dienst findet alle 14 Tage am Samstag um 9:00 Uhr am Gerätehaus Zschorlau statt.